Der Bergsommer in Klösterle am Arlberg.

Das ist schon was ganz Besonderes. Klösterle liegt bereits auf 1073m Seehöhe. Direkt vom Haus weg führen schöne Wanderungen zu majestätischen Bergen, blühenden Almwiesen, rauschenden Wildbächen und stillen Bergseen. Ob gemütlicher Spaziergang oder hochalpine Wanderung - hier gibt es für jeden etwas zu entdecken.

Wie wäre es also mit einer geführten Wanderung auf den höchsten Gipfel im Arlberg Gebirge, einem abwechslungsreichen Programm für Ihre Kleinen oder einem Blick in die Vergangenheit im Heimatmuseum? Machen Sie mehr aus Ihrem Urlaub und erleben Sie das Klostertal noch intensiver!
Während Ihres Aufenthaltes eröffnet Ihnen die Klostertal Card viele Möglichkeiten, Freizeitaktivitäten teils kostenlos oder zu stark ermäßigten Preisen zu nutzen.Wie wäre es mit einer geführten Wanderung auf den höchsten Gipfel im Arlberg Gebirge, einem abwechslungsreichen Programm für Ihre Kleinen oder einem Blick in die Vergangenheit im Heimatmuseum? Machen Sie mehr aus Ihrem Urlaub und erleben Sie das Klostertal noch intensiver.

Ist der schönste Platz Österreich 2017
Der Körbersee ist nur zu Fuß erreichbar. Der Weg führt durch eine idyllische Bergwelt inmitten der Lechtaler Alpen, südwestlich des Hochtannbergpasses auf 1.656 Meter Seehöhe. Hinter eine Kuppe erwartet Wanderer ein fantastischer Blick auf den See und das Vorarlberger Bergpanorama. Auf der einen Seite die Braunarlgruppe, links daneben die Juppenspitze und schräg gegenüber ragt der Widderstein empor.

Klostertal Arlberg Card Sommer 2019*

Broschüre »Klostertal-Arlberg Card« oder unter www.klostertal.travel/klostertal-card.